Wir reparieren 100 Jahre Technikgeschichte

Ansehen

Zugegeben - das kann nicht jeder. Schon gar nicht unabhängig von bestimmten Marken oder Fahrzeug- oder Antriebskonzepten. Es braucht viele Jahre, um sich die einschlägigen Erfahrungswerte anzueignen.

Wir "können" heute jeden Klassiker - auch und gerade sogenannte "Exoten". Jede Epoche. Vorkrieg und Nachkrieg. Natürlich all die alten und doch so lebendigen Markennamen wie etwa  Alvis, Facel Vega oder Lagonda. Von der Ersatzteilbeschaffung über die behutsame Modifikation bis hin zur optimalen Wartung.
 
Ja, das hat seine Zeit gebraucht. Bernd Klos, Inhaber von KLOS Motorentechnik (und Liebhaber von Jazz und gutem Essen), arbeitet seit seiner Lehrzeit ununterbrochen an Oldtimern. Angefangen hat er bei der örtlichen Mercedes-Benz-Niederlassung. Als Oldtimer- Enthusiast und Kfz-Meister gründete er 1988 den eigenen Fachbetrieb. Mit Erfahrungen als Bergrenn- und Rundstreckenfahrer in den 80er und 90er Jahren (Bayr. Rundstreckenmeister) und der Restaurierungsarbeit an Klassikern hat er als einer der besten Automobil- Mechaniker Münchens einen gefragten Werkstattbetrieb etabliert, der nicht nur bei seiner Stammkundschaft weit über die Region hinaus einen gefragten Namen hat.
 
Auf diesen Seiten möchten wir Sie ein klein wenig virtuell über die Schulter blicken lassen, über unser Angebot informieren und natürlich: Sie motivieren, einmal bei uns vorbeizuschauen.

Stellen Sie uns Fragen! Kommen Sie mit Ihrem Wagen vorbei - nicht nur, wenn er Ihnen Sorgen macht. Wir sind einfach neugierig.

Wir reparieren 100 Jahre Technikgeshichte
Wir reparieren 100 Jahre Technikgeshichte